Schriftgröße: normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Drucken
 

Unterstützung für Sprachförder-Paten in der Grundschule

Die Projektstelle Sprachförderung Grundschule stellt von Mai 2015 an Gelder für die finanzielle Unterstützung von Sprachförder-Paten in den Grundschulen im Landkreis bereit. Ziel ist, neue Ehrenamtliche für die Sprachförderung zu gewinnen, damit Grundschüler mit Förderbedarf von engagierten Sprachförder-Paten zusätzlich begleitet werden können. Die Fördermittel sind für die Aufwandsentschädigung der Sprachförder-Paten vorgesehen. Folgende Schulen erhalten von Mai 2015 bis Juli 2017 jeweils max. 1.000 Euro pro Schuljahr:

 

1. Ganerbenschule Bönnigheim

2. Georg-Hager-Schule Mundelsheim

3. Goetheschule und Friedrich-Hölderlin-Schule Asperg

4. Grundschule Erligheim-Hofen

5. Hofäckerschule Sersheim

6. Kirbachschule Hohenhaslach

 

Qualifizierungsangebot für Sprachhelfer/innen geplant

Die Projektstelle Sprachförderung Grundschule plant in Kooperation mit der Ökumenischen Fachstelle zur Unterstützung der Arbeitskreise Asyl im Landkreis (Silvia Maier-Lidle) Qualifizierungs-Module für Sprachförder-Paten. Die Module sollen von Herbst 2015 an in Ludwigsburg und ggf. weiteren Orten im Landkreis angeboten werden.