Schriftgröße: normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Drucken
 

Beratungsstelle Bildungspatenschaften

Seit Januar 2014 ist in der Bildungsregion die „Beratungsstelle Bildungspatenschaften“ eingerichtet. Diese hat das Ziel, weitere Patengruppen im Landkreis anzustoßen. Schulen, die noch nicht mit ehrenamtlichen Bildungspaten zusammen arbeiten, aber daran interessiert sind, erhalten hier die notwendigen Informationen und werden begleitet.

 

Damit Schulen sich für die Kooperation mit Ehrenamtlichen öffnen, müssen sie abschätzen können, welche Aufgaben auf sie zukommen und wie sie diese bewältigen können. Durch die Unterstützung von Seiten der Bildungsregion verringert sich der Aufwand für die Schulen beim Aufbau und bei der Betreuung einer ehrenamtlichen Patengruppe.

 

Die Unterstützung durch die „Beratungsstelle Bildungspatenschaften“ kann sich folgendermaßen gestalten:

  • durch Begleitung und Beratung der hauptamtlichen Ansprechpartner für die Ehrenamtlichen vor Ort; dies sind z.B. SchulsozialarbeiterInnen, LehrerInnen etc.
  • bei der Öffentlichkeitsarbeit, um Ehrenamtliche zu finden
  • bei der Vernetzung mit anderen Patenschaftsmodellen
  • mit Fortbildungsangeboten
  • durch Bereitstellung von Materialien zu den Themen Bildung, Schule, Integration etc.

 

Ansprechperson ist Frau Beate Jacobsen

Tel.: 07141 – 144 416 15, Mail:

 

gefördert von der:

 

Wüstenrot Stiftung